Ihr Gastgeber in den Bürgerspital Weinstuben: Familie Wiesenegg

Seit 1986 sind nun die Bürgerspital Weinstuben in der Hand der Familie Wiesenegg und das mittlerweile in der zweiten Generation. Angelika und Peter Wiesenegg waren drei Jahrzehnte lang die Wirte der beliebten Stuben und immer vor Ort für Ihre Gäste da. Sie haben die Weinstuben Schritt für Schritt weiterentwickelt und sind seit dem Jahr 1992 Gastgeber des Hofschoppenfestes. Sohn Alexander begann seine Karriere, aus Sicht der Familie leider nicht mit einem Jurastudium, sondern mit einer Kochausbildung unter einigen der besten Köche dieses Landes. Unter anderen konnte er sich neben Alfons Schubeck und Heinz Winkler in der Sternegastronomie einen Namen machen. 2007 kam er dann als neuer Wirt der Bürgerspital Weinstuben zurück. Im Jahre 2017 stieß Martina Wiesenegg, nach Abschluss ihres Studiums Internationales Hotel & Tourismusmanagment in Bad Honnef, einer Ausbildung zur Sommelière und einigen Jahren in verantwortlicher Position in einer renomierten Gastronomie, zum Familienunternehmen.

Ein paar Bilder aus dem Familienalbum

"Familie Wiesenegg und Team freut sich auf Ihren Besuch"